« vorheriger Artikel    nächster Artikel »

KUBI® Edelstahl Maxi TTG

629,80 EUR
inkl. 19% MwSt. | zzgl. Versandkosten
Artikel-Nr. K0002
Zubehör Kompostwürmer
Rollbretter für den Außenbereich
Preis
629.80 EUR
Lieferstatus
Lieferzeit 1 Woche Lieferzeit 1 Woche
Anzahl
KUBI® Edelstahl Maxi TTG

Der KUBI TTG Maxi bietet Platz für 50 Pflanzen. Maximaler KUBI Spaß! Optimiert für den Garten, Eingangsbereiche und Freunde der großen Vielfalt. Alle 4 Seiten sind bepflanzbar und die Rückseite bietet weiter auseinanderliegende Pflanzlochabstände für größere Pflanzen wie Kohl, oder Hängepflanzen wie Kapuzinerkresse. Er benötigt nur 300 Liter Erde, die sich durch das integrierte Kompostsystem (Patent pending) selbst erhält. Oben befinden sich 4 Bohrungen für Zusatzprodukte wie z. B. Rankgitter. Zusätzlich hat er eine Wasservorratswanne mit Schneckenkante, für eine leichte Bewässerung ohne gießen an den Seiten.



Die KUBI Zonen


Werde Kreativ! Es können überall alle vorgeschlagenen Pflanzen - und natürlich mehr - eingepflanzt werden. Aber am besten unten Pflanzen, die es gerne feuchter haben, und oben Pflanzen die es trockener mögen oder Tiefwurzler wie zum Beispiel Tomaten. Wir unterteilen den KUBI also in folgende Zonen (wobei „trockene Zone“ nicht „ausgetrocknete Zone“, und „feuchte Zone“ nicht „Sumpf“ bedeuten).






KUBI® by Maag Design - KUBI Patent pending!



Gemüse



Gemüse - Oben:


Paprika, Chili, Auberginen, Lauch, Zwiebeln, Erbsen, Rettich, Radieschen, Mohrrüben, Feldsalat, Rosenkohl, Wirsing, Buschtomaten, Buschbohnen.
Große Gemüse, mit Stab oder Gitter stützen: Tomaten, Stangenbohnen, Fenchel, Gurken, Stangensellerie. Achtung mit Zucchini und Kürbis, diese sind Starkzehrer und werden riesig, das heißt, dass sie viele Nährstoffe verbrauchen.




Gemüse - Seite Oben:


Spinat, Neuseeländer Spinat, Melde, Stangensellerie, Pflücksalat, Grünkohl,
Mangold, Blumenkohl, Brokkoli, Rosenkohl, Hänge-Erdbeeren, Fenchel.




Gemüse - Seite Mitte:


Chicoree, Radicchio, Zuckerhutsalat, Endiviensalat, Kopfsalat, Pflücksalat (Pflücksalat kann mehrmals berentet werden), Lauch, ewiger Lauch, Rockenbolle, Winterportulak, Chinakohl, Mangold, Sellerie, Kohlrabi (Die Kohlrabi-Knolle wächst außen!), Zierkohl, Bohnenkraut, Hänge-Erdbeeren.




Gemüse - Seite Unten:


Rucola, Pflücksalat, Mangold.









Kräuter


Kräuter - Oben:


Lavendel, Rosmarin, Majoran, Borretsch, Kapuzinerkresse, Basilikum, Estragon, Currykraut, Anis, Heil-Ziest, Mutterkraut, Ringelblume, Moschusmalve, Edel-Gamander, Duftblattpelargonien (Duftpflanze).

Im Topf einsenkbar: Salbei (um ihn leichter wieder heraus zu bekommen beim Erde nachfüllen des KUBI), Knoblauch (um die Knollen nicht unterzugraben), Lorbeer (muss meistens im Winter ins Haus).

Großwachsende Kräuter und Heilpflanzen oben einpflanzen. Im Topf einsenken, um sie später leichter wieder heraus zu holen: Zitronenverbene (ca. 2m), Eberraute (ca. 50-130cm), Estragon (ca. 60-150cm), Süßdolde (ca. 1-2m), Katzenminze (ca. 60-100cm), Baldrian (ca. 50-100cm), Liebstöckel (ca. 2,5m).



Kräuter - Seite Oben:


Basilikum, Currykraut, Olivenkraut, Ananas Salbei, Bohnenkraut, Thymian, Majoran, Ysop, Johanniskraut.



Kräuter - Seite Mitte:


Olivenkraut, Bohnenkraut, Koriander, Thymian, Basilikum, Kamille, Löffelkraut, Portulak, Dill, Kümmel, Kulturlöwenzahn.



Kräuter - Seite Unten:


Schnittlauch, Petersilie, Kerbel, Pimpinelle, Basilikum, Kresse, Dill, Bärlauch, Kamille, Melisse, Indianernessel, Waldmeister (Halbschatten), Sauerampfer (Halbschatten), Lungenkraut (Halbschatten). Achtung bei Minze, diese wuchert im KUBI stark und ist schwer zu kontrollieren.









Blumen


Blumen - Oben:


Bellis, Löwenmäulchen, Ballonblumen, Mutterkraut, Mohn, Nelken, Schafgarbe, Schleierkraut, Kosmeen, Ringelblumen, Petunien, Geranien, Jungfer im Grünen, Maßliebchen, Stiefmütterchen, Veilchen.



Zwiebelblumen Tipp: Oben im KUBI im Topf geschichtet einsenken, da die Erde im KUBI absinkt. Geeignete Frühjahrsblüher: Tulpen, Krokusse, Schneeglanz, Maiglöckchen, Winterlinge, Traubenhyazinthen, Narzissen, Goldstern, Schneeglöckchen, Blaustern.

Stauden im Sommer: Zierlauch, Lavendel, Rittersporn, Lupinen, Kronenanemonen, Purpur Sonnenhut, Agastachen, Mädchenaugen. Gladiolen, Ranunkeln und Dahlienknollen übrigens auch in einem Topf mit einsenken, diese nach dem ersten Frost an einem kühlen, dunklen Ort überwintern.



Blumen - Seite Oben:


Bellis, Primeln, Petunien, Geranien, Ballonblumen, Veilchen, Maßliebchen, Stiefmütterchen, Löwenmäulchen, Nelken, Heidekraut.



Blumen - Seite Mitte:


Bellis, Primeln, Petunien, Tagetes, Astern, Glockenblumen, Heidekraut, Nemesia (Elfenspiegel), Männertreu, Veilchen.




Blumen - Seite Unten:


Primeln, Nemesia, Bach-Nelkenwurz (Blutströpfchen), Trollblumen.




Alle KUBI® Vorteile auf einem Blick!


Der KUBI funktioniert rein natürlich mit eigen produzierter Erde ohne Torf und ohne künstliche Zusätze. Ideal für eine gesunde Ernährung mit echten Vitaminen und Mineralien.

Schnecken kommen nicht an die Pflanzenschätze, kein Unkraut zupfen, kein Erdtausch, kein Düngen oder Umgraben: Dank seiner benutzerfreundlichen Handhabung ist der KUBI auch für Gartenanfänger, Kinder, Schüler, ältere Personen sowie Menschen im Rollstuhl geeignet. Zudem ist er platzsparend und mobil.

Das Kompostsystem im KUBI kann man weder sehen noch riechen, so dass man den KUBI ungestört an einem Sitzplatz stehen haben kann. Eine leichte Bewässerung versorgt die Pflanzen für ca. 2 Wochen, frei beregnet manchmal sogar noch länger. Die Wasservorratswanne fängt zudem Erde und Nährstoffe auf, so dass im KUBI bleibt, was in den KUBI gehört – sauber und Wasser sparend.
Durch die einzigartige Nährstoffverteilung und die KUBI Zonen ist eine große Vielfalt an Gemüse, Kräuter und Blumen möglich, die sonst nur auf großen Flächen mit unterschiedlichen Bedingungen möglich wäre.

Die hochwertigen Materialien sind für den Lebensmittelbedarf, recycelbar und lange haltbar. Der KUBI wird von einem Allgäuer Unternehmen unter fairen und nachhaltigen Bedingungen hergestellt.

Verlängert mit dem KUBI Eure Pflanzsaison! Auf dem KUBI kann über das ganze Jahr angebaut werden.




Der neue KUBI® TTG - Time to grow!


Was ist neu?


Das KUBI TTG Kompostschachtsystem „pro“: Der KUBI ist ein über viele Jahre perfekt abgestimmtes System aus Erdvolumen, Bewässerung und Kompostierung. Der größere Kompostschacht „pro“ versorgt die Pflanzen noch besser. Die alltägliche Benutzung wird durch einen Griff an der Kompostklappe erleichtert. Eine größere und festere Entnahmeklappe für den Kompost sorgt für spielendleichtes entnehmen der eigenproduzierten Erde. Eine Schneckenkante an der Wasservorratswanne sorgt für noch besseren Schneckenschutz und für einen perfekten Abschluss der Ecken. Alle Kanten des KUBI TTG sind entgratet und der Auf- und Abbau ist noch leichter als vorher. Zusätzlich ist jedes KUBI TTG Teil einzeln ersetzbar.


Kundenbewertungen (0)   Kennen Sie das Produkt? Schreiben Sie jetzt eine Bewertung.